Der Junge Karl Marx

VON VALERIE LAUER AM 13. JANUAR 2020DISPLAY
Mein iPhone-Touchscreen funktioniert nicht! Hier ist die Lösung.
Es ist ganz natürlich, frustriert zu sein, wenn der Touchscreen Ihres iPhone nicht funktioniert. Sie verwenden Ihr iPhone für alles, vom Telefonieren bis zum Scrollen durch Bilder – aber lassen Sie sich von Ihren „Touchscreen-Problemen“ nicht unterkriegen. In diesem Artikel werde ich erklären, warum der Touchscreen Ihres iPhones nicht funktioniert, wie man die Probleme, die zu Hause behoben werden können, beheben kann und einige großartige Reparaturmöglichkeiten empfehlen, wenn es dazu kommt.

Es gibt viele Gründe, warum der Touchscreen Ihres iPhones nicht mehr funktioniert. Glücklicherweise gibt es auch viele Möglichkeiten, diese Probleme zu beheben.

Warum reagiert mein iPhone-Touchscreen nicht?

Als erstes müssen wir herausfinden, warum Ihr iPhone Touchscreen nicht mehr reagiert. Gewöhnlich wird das Problem verursacht, wenn der physische Teil des iPhone-Bildschirms, der die Berührungen verarbeitet (der Digitalisierer genannt wird), nicht mehr richtig funktioniert oder wenn die Software Ihres iPhones nicht mehr so mit der Hardware „spricht“, wie sie sollte. Mit anderen Worten, es könnte ein Hardware- oder ein Software-Problem sein, und ich werde Ihnen in diesem Artikel bei beidem helfen.

Die Fehlerbehebung bei Problemen mit der iPhone-Software kostet normalerweise nichts. Es ist auch einfacher, als Ihren Bildschirm mit Saugnäpfen abzusaugen (bitte tun Sie das nicht). Aus diesem Grund fangen wir mit den Software-Fixes an und gehen dann zur Behebung der physischen Probleme über, wenn Sie das tun müssen.

Ein Hinweis zu Tropfen und Verschüttungen: Wenn Sie Ihr iPhone vor kurzem fallen gelassen haben, ist wahrscheinlich ein Hardware-Problem schuld an Ihrem Touchscreen-Problem – aber nicht immer. Langsame Apps und Probleme, die kommen und gehen, werden normalerweise durch Softwareprobleme verursacht.

Eine letzte Sache, die man bedenken sollte, ist, dass ein Bildschirmschutz ein Touchscreen-Problem mit Ihrem iPhone verursachen kann. Versuchen Sie, den Bildschirmschutz Ihres iPhones zu entfernen, wenn Sie Probleme mit dem Touchscreen haben.

Wenn Ihr Touchscreen manchmal funktioniert, lesen Sie weiter. Wenn er überhaupt nicht funktioniert, fahren Sie mit dem Abschnitt Wenn Ihr iPhone überhaupt nicht auf Berührungen reagiert, weiter unten fort.

Ein kurzes Wort zur iPhone Touch-Krankheit
Die iPhone Touch-Krankheit bezieht sich auf eine Reihe von Problemen, die hauptsächlich das iPhone 6 Plus betreffen. Zu diesen Problemen gehören ein grauer, flackernder Balken oben auf dem Display und Probleme mit iPhone-Gesten, wie z. B. Pinch-to-Zoom und Erreichbarkeit.

Es gibt einige Diskussionen darüber, was die iPhone Touch-Krankheit verursacht. Apple behauptet, sie sei eine Folge davon, „dass man mehrmals auf eine harte Oberfläche fällt und das Gerät dann weiter belastet“. Sie sind sich des Problems bewusst und verfügen über ein spezielles Reparaturprogramm, falls dieses Problem bei Ihrem iPhone auftritt. iFixIt öffnete das iPhone 6 Plus und entdeckte einen so genannten „Designfehler“.

Categories: Allgemein

Comments are Closed on this Post